Einladung zur GV 2016

24.05.2016 | Kategorie: Allgemein.

Wir möchten Sie herzlich zur siebten ordentlichen Generalversammlung von ripa inculta! einladen. Dieses Vereinsjahr war, nachdem das Bundesgericht unserem Anliegen vollumfänglich Recht gegeben hat, ein grosser Erfolg. Nun gilt es den weiteren Verlauf genau zu beobachten und gegebenenfalls einzuschreiten. Kompletten Beitrag lesen

Einladung zur GV 2015

21.04.2015 | Kategorie: Allgemein.

Wir möchten alle Vereinsmitglieder herzlich zur sechsten ordentlichen Generalversammlung von ripa inculta! einladen. Kompletten Beitrag lesen

Das Bundesgerichtsurteil zum Download

17.04.2015 | Kategorie: Allgemein.

Das BG Urteil finden Sie hier zum Download als PDF: Bundesgerichtsurteil 2015 Nuolen See

Bundesgericht stoppt uferlosen Villenwahnsinn am Zürichsee

17.04.2015 | Kategorie: Allgemein.

Das Bundesgericht stützt den Entscheid vom Schwyzer Verwaltungsgericht und erteilt dem Projekt „Nuolen See“ eine klare Absage. Weder hätten die Behörden die vorgesehenen Schüttungen, noch die Überbauungen auf planerischer Ebene bewilligen dürfen. Das Bundesgericht hält sodann fest, dass die vorliegende Planung nicht bundesrechtskonform sei. Kompletten Beitrag lesen

Auch die Gemeinde Wangen möchte den Klotz am See nicht mehr sehen

07.03.2015 | Kategorie: Allgemein.

Während ripa inculta! noch auf eine Antwort auf ihre Anfrage wartet, nahm Gemeindepräsident Adrian Oberlin Stellung in den Obersee-Nachrichten. Lesen Sie das Interview mit Adrian Oberlin hier.

Seite 1 von 1112345Letzte Seite
Kurzinfo

Worum geht es hier?

Die Gruppe ripa inculta! wurde im Juni 2009 als Facebook-Gruppe gegründet. Die Idee hinter der Lancierung der Gruppe: Interessierte in der Region zusammenzuführen, die sich für den Erhalt des Ufers und des Halbinselis in Nuolen in seiner jetzigen Form einsetzen.

Für was setzt ihr euch ein?

Mit unseren Mitgliedern und Sympathisanten wollen wir zeigen, dass eine beachtliche Zahl an Leuten aus der Bevölkerung mit dem Projekt "Nuolen See" nicht einverstanden ist.

Im Jahr 2015 entschied das Bundesgericht zugunsten von ripa inculta! und verhinderte vorläufig das Projekt "Nuolen See". Seither Beobachten wir die Situation fortlaufend.

Wie kann ich helfen?

Werde Mitglied in unserem Verein. Nimm an Veranstaltungen teil oder unterstütze uns mit einer Spende.